German English
HomeJahreshauptversammlung 2008

 

2. Jahreshauptversammlung des FCN Fanclubs- Victoria

Am 5.Dezember 2008, dem Geburtstag des thailändischen Königs, fand die zweite Jahreshauptversammlung in den Räumen des Vereinslokals „Victoria“ in der Sukhumvit Road, Soi 7 in Bangkok statt.

Zur Überraschung aller Anwesenden waren fünf Abgeordnete des FC Bayern Fanclub Thailand und des Siam Sport Deutscher Fussball Fanclub erschienen, die unserem Präsidenten Helmut Kutting die besten Grüsse und Wünsche ihrer beiden Fanclubs überbrachten und obendrein ein Geschenk überreichten.

Von den mittlerweile auf 108 Mitglieder aus 10 Ländern angewachsenen FCN Fanclubs „Victoria“, der damit der grösste Fanclub im Ausland ist, waren folgende Damen und Herren erschienen:

Mitglieder:

Kutting, Helmut (Präsident)   - Bangkok
Gubler, Peter (Schatzmeister) - Bangkok
Bullinger, Horst (Pressesprecher) - Bangkok

Archavachute, Voravit – Kanchanaburi (Thailand)
Balzli, Urs – Bangkok
Breitfelder, Alexander – Heilsbronn
Inhview, Nok - Bangkok
Kemper, Nadine – Heilsbronn
Kemper, Gisela – Heilsbronn
Jurig, Lubos – Bangkok
Orths, Erwin – Bangkok
Siegert, Klaus – Bangkok
Topsnik, Gerd – Bangkok
Whitty, Matthew - Kanada

Gäste

Wolter, Frank (webmaster) – Cha-am (Thailand)
Changsopa, Thipparin – Bangkok
Mulmongkol, Kwanchai – Bangkok
Noothae, Weerapon – Bangkok
Ruangsuwana, Charumuang – Bangkok
Sinsambat, Sakal - Bangkok

Eröffnung

Um 12:30 Uhr (Ortszeit) wurde die Sitzung vom Präsidenten Helmut Kutting eröffnet. In seiner humorvoll gehaltenen Begrüssung dankte er allen Anwesenden für ihr Erscheinen und den Mitgliedern für ihre Treue zum 1.FC Nürnberg trotz des Abstiegs im letzten Jahr.

Helmut Kutting dankte den Abgeorneten der beiden thailändischen Fanclubs für ihr Erscheinen und ihre guten Wünsche. Der Präsident stellte anschliessend Frank Wolter vor, der die Internet Homepage unseres Clubs entwickelt hat und weiterhin als Webmaster fungieren wird.

Bevor er das Podium an den Schatzmeister übergab, stellte er zwei neue Mitglieder vor (Gerd Topsnik und Matthew Whitty), die kurz vor Eröffnung der Sitzung dem Fan-Club “Victoria” beigetreten waren.

Bericht des Schatzmeisters

Peter Gubler (gleichzeitig Wirt des Vereinslokals) verteilte Kopien des derzeitigen finanziellen Status.

An Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge sowie dem Verkauf von Fanartikeln konnten im Zeitraum 5.12.2007 bis 4.12.2008 insgesamt 104 755 Baht (ca. 2330 Euro) verbucht werden.

An Ausgaben waren 43 810 Baht (ca. 975 Euro) aufgelaufen u.a. für die Entwicklung der Homepage (35 000 Baht = 780 Euro). Der Fanclub „Victoria“ verfügt damit über Rücklagen in Höhe von 60 945 Baht (ca.1 355 Euro).

Die Entlastung des Schatzmeisters erfolgte einstimmig.

Homepage

Der Webmaster der neu entwickelten Homepage, Frank Wolter, teilte den Anwesenden mit, dass er für die Programmierung der Seite die gleiche Software wie die der Homepage des 1. FC Nürnberg benutzt hat. Auch der Server unserer Seite steht in Nürnberg Frank erklärte, dass ab sofort jedes Mitglied ihre/seine e-mail Adresse eingeben kann. Somit ist es möglich sie/ihn weltweit über die Homepage zu kontaktieren.

Verbesserungsvorschläge ebenso wie Kritik sollen bitte an den Präsidenten geschickt werden (e-mail: helmut(at)nexgensystems.co(dot)th) der diese dann an den Webmaster weiterleiten wird. Alle Anwesenden applaudierten Frank für seine exzellente Arbeit sowie für den Freundschaftspreis von nur 35 000 Baht für einen Monat harter Arbeit.

Bericht des Pressesprechers

Horst Bullinger berichtete, dass er mehrere Medien kontaktiert hat (u.a. Deutsche Welle-TV), um einen Bericht über den FCN-Fanclub – Victoria – Bangkok zu bringen. Insoweit hat bisher nur die „Main Post“ in Würzburg einen lesenswerten Bericht mit einigen Bildern veröffentlicht.

Ende der Veranstaltung

Bevor Präsident Helmut Kutting die 2. Jahreshauptversammlung schloss, bat er alle Anwesenden aufzustehen und einen Toast auf den von uns hochverehrten thailändischen König auszubringen, der am 5.12. 2008 seinen 81. Geburtstag beging. Der offizielle Teil der Versammlung endete um 12:55 Uhr.

Zeitlich sehr gut abgestimmt wurde um 13:00 Uhr ein sehr schmackhaftes Mittagessen serviert (bezahlt aus der Fanclubkasse). Zu einem delikat zubereiteten Schweinebraten wurde Kartoffelbrei und Rotkohl (Blaukraut) aufgetragen. Als Nachtisch gab es original Dr. Öttger Vanillepudding mir Erdbeersosse.

 

Zum Anfang