German English
HomeUncategorised

Uncategorised

Woo hoo! Thanks for filling out the form!

We'll take into consideration your opinion then implement it into the further product's development process. The opinion you give helps to shape the products you receive.

Please use the code JSNPOLL5 to get $5 OFF when purchase any products from JoomlaShine. (Not applied with other promotions)

Check JoomlaShine Templates -> http://www.joomlashine.com/joomla-templates.html

Check JoomlaShine Extensions -> http://www.joomlashine.com/joomla-extensions.html

To be informed about latest news from JoomlaShine Team:

Twitter: https://twitter.com/joomlashine

Facebook: www.facebook.com/joomlashine

6. Mitgliederversammlung vom 19.01.13

Die Mitgliederversammlung wurde um 16:02 Uhr durch den Präsidenten Helmut Kutting eröffnet.

Anwesende Mitglieder: 21
 

Traktandum 1: Begrüßung durch den Präsidenten

Helmut Kutting bedankt sich für 6 Jahre Vertrauen, die er als heute scheidender Präsident genießen durfte.

Da während des Jahres unser Mitglied Klaus Seliger verstarb, bat Helmut Kutting die Versammlung sich zu einer Gedenkminute zu erheben.

Die Versammlung wird informiert, dass unsere Website am 19.01.13, 11:00 Uhr, 52664 Aufrufe verzeichnete. Helmut bedankt sich beim Webmaster für die geleistete Arbeit.

Das Hochwasser Kind Mui, welches bei Helmut lebt, wurde der Versammlung vorgestellt.

Traktandum 2: Kassabericht des Schatzmeisters

Schatzmeister P.Gubler erklärt den an die anwesenden Mitgliedern verteilten Kassabericht.

Er erwähnt, dass die Fanmützen knapp werden, die Schals jedoch immer noch zu einem großen Bestand am Lager sind. Ideen wie diese unter die Leute gebracht werden können nimmt der Vorstand gerne entgegen.

Der Bericht wurde der Versammlung zur Genehmigung vorgelegt und einstimmig angenommen.

Bemerkung von Klaus Siegert, Mützen sollten künftig Kappen genannt werden.

Traktandum 3: Bericht des Vizepräsidenten

Günther Kramerberichte von der, durch die Mitglieder von Bangkok sogenannte Kleingärtnerenklave Phuket. (Für nicht in Thailand Ansässige sind dies die Mitglieder von Phuket).

Er bedankt sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen und bedankt sich beim scheidenden Präsidenten für die während 6 Jahren geleistete Arbeit.

Er stellt die Anwesenden Neumitglieder W.Harter und H.Triebler vor.

Traktandum 4: Entlastung des Vorstandes

Der Präsident schlägt der Versammlung die Entlastung des Vorstandes vor. Dieser nimmt die Entlastung mit einer Stimmenhaltung (Jörg Maesse) an.

Traktandum 5: Neuwahl des Vorstandes

1. Vizepräsident

Jörg Kramer stellt sich zur Wiederwahl, kein Gegenkandidat von der Versammlung vorgeschlagen. Er wird durch die Versammlung einstimmig wiedergewählt. J.Kramer nimmt die Wahl an.

2. Schatzmeister

Peter Gubler stellt sich zur Wiederwahl, kein Gegenkandidat von der Versammlung vorgeschlagen. Er wird durch die Versammlung einstimmig wiedergewählt. P.Gubler nimmt die Wahl an.

3. Wahl des Vereinspräsidenten

Da Helmut Kutting als Präsident zurücktritt, gibt es eine Neuwahl. Die Versammlung wird für Vorschläge zu Personen für dieses Amt gebeten.

Klaus Siegert schlägt Erwin Orts vor. Dieter Lauermann erläutert der Versammlung, dass Erwin bereits angefragt wurde, ob dieser im Falle eine Wahl dieses Amt ausführen möchte. Erwin habe erwähnt, dass er dies machen würde, wolle jedoch niemandem dieses Amt streitig machen, wenn sich jemand anderes finden würde. Dieter erwähnt auch noch, dass die Mitgliederversammlung in diesem Fall dann besser wieder am 5. Dezember, Königs Geburtstag angesetzt wird, da dann Erwin anwesend sein kann.

In der Diskussion wurde durch Helmut vorgeschlagen, dass Günter als Interimspräsident gewählt wird, was jedoch nicht als notwendig befunden wird, da das Amt des Vizepräsidenten dies ohnehin beinhaltet.

Erwin Orts wird in Abwesenheit einstimmig zum neuen Präsidenten des 1. FC Nürnberg Fanklub Viktoria Bangkok einstimmig gewählt. Dieter Lauermann probiert Erwin telefonisch zu erreichen, jedoch ohne Erfolg. Bis zum heutigen Tag habe ich noch keine Bestätigung zur Annahme der Wahl.

Bis Erwin die Wahl angenommen hat, führt Jörg Kramer interimistisch das Amt des Präsidenten.

Trakdandum 6: Verschiedenes

Peter Gubler beantragt, dass die nächste Mitgliederversammlung wieder auf den 5.12., 12:00 (Gründungstag) gelegt wird, dies auch, weil der Bundesligastart im Datum nicht konstant ist.

Der Vorschlag wird mit 4 Gegenstimmen angenommen.

Nächste Versammlung am 05.12.13

Klaus Sieger wirft den geplatzten Ausflug in die Runde. In einer recht hitzigen Diskussion rechtfertigt sich der Schatzmeister, dass er diesen aus finanziellen Gründen absagte, da zu wenig Anmeldungen vorlagen. Der Organisator Bernd Schmon erläutert anhand seiner Aufstellung, was für Kosten entstanden wären (ca 10000 Baht). Gemäß Klaus haben sich 9 Leute angemeldet. Des Weiteren vermeldet er, dass der Ausflug trotz einstimmig angenommenen Beschluss dieser kurzfristig abgesagt wurde. Es wurde auch erwähnt was man mit dem Vermögen sonst machen will, Vorschlag (Heinz Triebler) das Geld einer gemeinnützigen Institution zukommen lassen.

Da die Diskussion über dieses Thema immer hitziger wurde, bat Peter Gubler die Diskussion zu schließen, damit Streit unter Freunden vermieden wird. Der neue Präsident kann diese Thema ja als Traktandum bei der nächsten Mitgliederversammlung nochmals zur Sprache bringen.

 

Schlusswort des Präsidenten:

Helmut Kutting bedankt sich nochmals für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen und bittet, dass dem neuen Präsidenten die gleiche Unterstützung und vertrauen entgegengebracht wird wie ihm.

 

Um 16:45 wurde die Versammlung geschlossen.

Traktandum 7: Gemeinsames, gemütliches Essen

Bei Gulasch mit Kartoffelstock und Karotten wurde dieser Vereinsnachmittag beendet.

23.1.13 Th.L.Strub

 

Gestatten Sie, daß wir uns vorstellen ?

Unser Fanclub wurde am 05.12.2006 in unserem damaligen Vereinslokal "Victoria" in der Sukhumvit Road, Soi 7 in Bangkok gegründet.

Die Gründungsmitglieder des Fanclubs sind:

 
  • Nittaya Jongkham
  • Noki Inhkiew
  • Roy Ar-chavachale
  • Didi Bovelet
  • Alfred Herbold
  • Bernhard Schmon
  • Klaus Siegert
  • Peter Gubler
  • Helmut Kutting

Mitglieder

Ende 2008 hat unser Fanclub bereits mehr als 100 Mitglieder. Die kommen überwiegend aus Thailand oder sind hier oft privat oder geschäftlich unterwegs. Aber auch Club-Fans aus Hongkong, Japan, Polen, der Schweiz, Singapur, USA und Vietnam stehen auf unserer Mitgliederliste.

Unser Stammlokal und Gründungsort Victoria

Unser Stammlokal und Grϋndungsort war die Victoria (Restaurant und Bar).
Sie war fϋr viele unserer Mitglieder ein bekannter Ort und gerne besucht.
Unser damaliger Schatzmeister und Pächter der Victoria war mit Leib und Seele Wirt.
Aufgrund von Verschiebungen bei den Besitzverhältnissen hat er sich schweren Herzens
dazu entschlossen, die Rolladen ab dem 01.01.2016 fϋr immer unten zu lassen.
34 Jahre war dieses sein Zuhause und nun wird er lebenslustiger Rentner in Pattaya.
Neues Stammlokal ist ab dem 02.12.2017  das „Caribbean“ Restaurant & Bar in der Sukhumvit Soi 7/1 , Bangkok.

In unserem Vereinlokal können Sie relaxen, Thailändische und Europäische Spezialitäten genießen, deutschsprachige Zeitungen lesen, Feunde treffen und auch unsere Fanartikel erwerben.

Obwohl die große Entfernung nach Deutschland und die heißen Temperaturen fußballerische Aktivitäten nicht gerade fördern, bieten unser Fanclub und seine Mitglieder doch einige Aktivitäten an.

 

 

5. Jahreshauptversammlung des FCN Fanclubs- Victoria

Am 5. Dezember 2011 fand die 5. Jahreshauptversammlung in den Räumen des Vereinslokals „Victoria“ in der Sukhumvit Soi 7 statt.

Folgende Mitglieder waren anwesend:

  • Bahli, Urs
  • Bullinger, Horst
  • Burla, Erich
  • Ehmann, Josef
  • Gubler, Peter
  • Inhkien, Nok
  • Jongbham, Nittaya
  • Kramer, Guenther
  • Kutting, Helmut
  • Lauermann, Dieter
  • Lausch, Peter
  • Lubos, Jurik
  • Maesse, Jörg
  • Orths, Erwin
  • Schmon, Bernd
  • Siegert, Klaus
  • Stub, Thomas
  • Wongsuwan, Patreeya

1. Begrüßung und Jahresbericht des Präsidenten

Die Versammlung wurde um 12:30 Uhr (Ortszeit) vom Präsidenten eröffnet. Helmut Kutting dankte den Anwesenden für ihr Erscheinen, besonders unserem Vize-Präsidenten Günther Kramer, der aus Nürnberg angereist war, um an der Versammlung teilzunehmen. Helmut sprach weiterhin seinen Dank allen Vorstandsmitgliedern für ihre Arbeit aus, die diese für den Fanclub geleistet haben. Im Besonderen dankte er den zahlreichen Fans und Freunden aus Nürnberg für ihren Besuch beim Fanclub Victoria und für ihre Gastgeschenke.

Bevor Helmut das Podium an unseren Schatzmeister übergab, bat er die Anwesenden sich zu erheben und einen Toast auf den thailändischen König auszubringen, der an diesem Tag seinen 84. Geburtstag beging.

2. Bericht des Schatzmeisters

Peter Gubler verteilte Kopien der Abrechnung für den Zeitraum 5.12.10 bis 4.12.11.

Danach hat der Fanclub insgesamt 113.493 Baht (ca. 2740 Euro)   einschliesslich des Gewinnübertrages von 58.593 Baht aus dem Jahr 2010 erwirtschaftet. An Ausgaben sind 44.215 Baht (ca. 1.068 Euro) aufgelaufen, sodass ein Überschuss von 69.278 Baht (ca. 1.673 Euro) vorhanden ist.

An Fanartikeln sind noch 140 T-Shirts, 21 Mützen und 17 Schals auf Lager.

3. Bericht des Vize-Präsidenten

Günther Kramer überbrachte herzliche Grüsse von unseren Freunden aus Nürnberg, die wegen der Vorweihnachtszeit leider nicht an der Versammlung teilnehmen konnten. In diesem Zusammenhang machte er den Vorschlag, in Zukunft die Jahreshauptversammlung vom 5. Dezember auf Januar zu verschieben, da erfahrungsgemäß im Januar zahlreiche „Clubberer“ in Thailand Urlaub machen und somit an unserer Versammlung teilnehmen könnten. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen und als zukünftiger Termin der erste Sonnabend an dem ersten Spieltag der Rückrunde festgesetzt.

4. Bericht des Pressesprechers

Horst Bullinger informierte die Mitgliederversammlung, dass er leider erneut keinen Erfolg bei der Deutschen Welle hatte, etwas über unseren Fanclub zu bringen. Er berichtete allerdings, dass in den Nürnberger Nachrichten kürzlich ein Bericht ueber die weltweiten Fanclubs des 1. FCN erschienen war, indem unser Fanclub als der am weitesten von Nürnberg entfernte Club erwähnt wurde.

5. Entlastung des Vorstandes

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet..

6. Verschiedenes

A. Es wurde die Frage eines Teilnehmers diskutiert bis zu welchem Zeitpunkt vom Eintritt eines neuen Mitglieds bis zur nächsten Versammlung (Zahltag für den Jahresbeitrag des folgenden Jahres) kein Beitrag für das laufende Jahr bezahlt werden braucht. Es wurde beschlossen diesen Zeitraum auf 2 Monate zu begrenzen.

B. Unser Schriftführer Klaus Siegert verwies auf den Beschluss der letzten Versammlung, einen Ausflug für die Mitglieder zu organisieren und die Fahrtkosten sowie einen Grillabend von den Rücklagen des Fanclubs zu finanzieren. Da seitdem leider keinerlei Vorschläge über Ort und Datum des Ausflugs beim Präsidenten eingegangen sind, wurde angeregt, diese Punkte bei der heutigen Versammlung zu klären. Nach einer hitzigen Diskussion wurde beschlossen, den Ausflug nach Cha-am zu unternehmen und den Grillabend auf dem dortigen Landsitz unseres Mitglieds Bernd Schmon zu veranstalten. Als Termin wurde der 11. – 13. Januar 2012 festgesetzt (also vor Eröffnung der Bundesliga Rückrunde).

Die Mitglieder Dieter Lauermann und Berd Schmon wurden mit der Organisation beauftragt. Weitere Details hierzu werden auf unserer Homepage veröffentlicht.
Da keine weiteren Punkte auf der Tagesordnung standen, erklärte Präsident Helmut Kutting die Versammlung als beendet.

Danach wurde auf Kosten des Fanclubs ein Mittagessen serviert, bestehend aus Fleischpflanzerln, Kartoffelbrei und Karottengemüse (Wienerschnitzel mit Pommes für den Schriftführer, da dieser gegen die Frikadellen á la Victoria allergisch ist).

Bilder von der 5. Jahreshauptversammlung

 

 

  • SNC17311_mini
  • SNC17313_mini
  • SNC17315_mini
  • SNC17319_mini
  • SNC17320_mini
  • SNC17321_mini
  • SNC17322_mini
  • SNC17323_mini
  • SNC17326_mini
  • SNC17329_mini
  • SNC17330_mini
  • SNC17331_mini
  • SNC17332_mini
  • SNC17333_mini
  • SNC17334_mini
  • SNC17335_mini
  • SNC17338_mini
  • SNC17341_mini
  • SNC17343_mini
  • SNC17347_mini
  • SNC17348_mini
  • SNC17349_mini
  • SNC17350_mini
  • SNC17351_mini

4. Jahreshauptversammlung des FCN Fanclubs- Victoria

Am 5. Dezember 2010 fand die 4. Jahreshauptversammlung in den Räumen des Vereinslokals „Victoria“ in der Sukhumvit Soi 7 statt.

Folgende Mitglieder waren anwesend:

  • Andrist, Kurt
  • Bahli, Urs
  • Bullinger, Horst
  • Burla, Erich
  • Ehmann, Josef
  • Giacobbo, Willi
  • Gubler, Peter
  • Inhkien, Nok
  • Jurik, Lubos
  • Kramer, Guenther
  • Kretschmer, Klaus
  • Kubiak, Thomas
  • Kutting, Helmut
  • Lauermann, Dieter
  • Maesse, Joerg
  • Patreeya, Waigseiwan
  • Raum, Christian
  • Schmon, Bernd
  • Siegert, Klaus
  • Steiner, Rainer
  • Sombooncharoen, Peter
  • Sudprasert, Kanyapha

1.    Begrüssung und Jahresbericht des Präsidenten

Die Versammlung wurde um 12:10 Uhr (Ortszeit) vom Präsidenten eröffnet. Helmut Kutting dankte den Anwesenden fuer ihr Erscheinen, besonders den Mitgliedern Guenther Kramer, Klaus Kretschmer, Thomas Kubiak, Chris Raum und Rainer Steiner, die aus Nürnberg angereist waren, um an der Versammlung teilzunehmen.

Als erstes bekundete der Präsident sein tiefes Bedauern ueber das unerwartete Ableben unseres Mitglieds Tristan Luedtke, worauf die Anwesenden sich erhoben und in einer Schweigeminute dem Verstorbenen gedachten.

In seinem Jahrebericht erwähnte der Präsident, dass 2010 für Thailand kein gutes Jahr war bedingt durch die Unruhen im April / Mai und den damit verbundenen drastischen Rückgang der ausländischen Besucherzahlen.

An erfreulichen Dingen berichtete Helmut über die kürzliche Ernennung unseres Mitglieds Josef Ehmann zum Grafen von Lemberg (Ukraine) auf Grund seiner Verdienste um den Aufbau von Hospitälern, Kindergärten und Schulen um Chernobyl nach dem verheerenden nuklearen Reaktorunglück.

Weiterhin informierte der Präsident die Anwesenden, dass unsere Nürnberger Fanclubetreung beabsichtigt, im Mai / Juni 2011 eine Reise zu den Fanclubs in Bangkok und Jakarta-Bali zu organisieren, wobei daran gedacht  ist, auch Fans des befreundeten Schalke 04 mitzunehmen.

Bevor Helmut das Podium an unseren Schatzmeister übergab, bat er die Anwesenden sich zu erheben und einen Toast auf den thailändischen Koenig auszubringen, der an diesem Tag seinen 83. Geburtstag beging.

2. Bericht des Schatzmeisters

Peter Gubler verteilte Kopien der Abrechnung für den Zeitraum 5.12.09 bis 4.12.10.

Danach hat der Fanclub insgesamt 134.750 Baht (ca. 3.368,75 Euro)   einschliesslich des Gewinnübertrages von 49.200 Baht aus dem Jahr 2009 erwirtschaftet. An Ausgaben sind 76.157 Baht (ca. 1.903,92 Euro) aufgelaufen, sodass ein Überschuss von 58.593 Baht (ca. 1.464,25 Euro) vorhanden ist.

An Fanartikeln sind noch 154 T-Shirts, 50 Mützen und 21 Schals auf Lager.

3. Bericht des Vize-Praesidenten

Guenther Kramer berichtete, dass die Club -  Anleihe mit 6% Verzinsung und einer Laufzeit von 6 Jahren inzwischen geschlossen ist. Die Anleihe war für den Neubau des FCN Clubhauses ins Leben gerufen worden. Da der FCN Fanclub Victoria letztes Jahr 300 Euro gezeichnet hatte, überreichte Guenther unserem Präsidenten die entsprechenden Urkunden. Weiterhin teilte der Vize-Präsident mit, dass im neuen Clubhaus eine Tafel aufgstellt sein wird, in der die Namen all jener eingraviert sind, welche die  Anleihe gezeichnet haben (also auch unser Fanclub).

4. Bericht des Pressesprechers

Horst Bullinger informierte die Mitgliederversammlung, dass keine neuen Berichte über unseren Fanclub in den Medien erschienen sind. Er berichtete allerdings, dass er den Herausgeber des Magazins „Big Chilli“ kontaktiert und dieser sein Interesse bekundet habe, ein Interview mit unserem Grafen Josef Ehmann zu führen und dieses in seinem Magazin zu veröffentlichen.

Zur grossen Bestürzung des Pressesprechers erklärte Graf Josef allerdings kategorisch, dass er daran nicht interessiert sei und begründete dies damit, dass er jeglichen Presserummel um seine Person strikt ablehne.

5. Entlastung des Vorstandes

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

6. Mitgliederbeiträge

Der Vorstand schlug vor, die Jahresbeiträge für Altmitglieder von derzeit 1000 Baht auf 500 Baht zu senken. Der Beitrag für neue Mitglieder bleibt bei 1000 Baht, allerdings ist dabei ein Begrüssungsgeschenk in Form eines T-Shirts und einer Kappe eingeschlossen.

Der Vorschlag wurde mit einer Gegenstimme (Bernd Schmon) angenommen.

7. Ausflug

Helmut Kuttig schlug vor, das Datum des geplanten Ausfluges mit dem Reisetermin unserer Nürnberger- und Schalke Fans nach Bangkok und Bali abzustimmen, um unseren deutschen Freunden die Teilnahme zu ermöglichen.

Vorschläge über Dauer und Ort des Ausflugs  bitte per e-mail an Helmut ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

8. Mai Pen Rai Khap

Die anwesenden Mitglieder stimmten einstimmig dafür, die Mai Pen Rai Khap Kolumne beizubehalten. Da Helmut auf Grund seines Wohnwechsels in die Provinz nur noch zu selten in Bangkok ist, um über die neuesten Geschichten rund um den Victoria-Stammtisch zu berichten, wurde vorgeschlagen und einstimmig angenommen, eine zusätzliche Kolumne einzurichten.

Details und Modalitäten hierzu werden in Kürze auf unserer Homepage zu lesen sein.

9. Sonstiges

Helmut Kuttig schlug vor, im kommenden Jahr eine „Miss Victoria“ Wahl zu veranstalten. Auch hierzu werden demnächst entsprechende Details auf unser Homepage zu finden sein.

Da keine weiteren Punkte auf der Tagesordnung standen, erklärte Präsident Helmut Kutting die Versammlung als beendet.

Danach wurde auf Kosten des Fanclubs ein sehr gutes Mittagessen serviert bestehend aus Schweinebraten, Babykartoffeln und Rotkraut (grüne Bohnen für unsere anwesenden Eidgenossen).

 

Seite 1 von 8

Aktuelle Tabelle - Bundesliga

Aktuelle Spiele

Tabelle 2. Bundesliga

FCN-NEWS

Infos aktuell


Club-App

Der 1. FC Nürnberg ist ab sofort mit einer mobilen

Applikation für Smartphones im Internet präsent.
Damit habt ihr den Club immer in der Tasche. Ob unterwegs oder von zuhause aus – alle interessanten und wichtigen Infos über den Club kriegt ihr dann mit nur ein paar Klicks übersichtlich auf euer Handy – einfacher geht’s nicht! 

 

Zum Anfang